Landesberufsschule Pinkafeld

<Oktober 2017...>
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

English information

i0007w.gif Here you can gather information about our school in English.
[more...]

Infos für neue Schüler

M E R K B L A T T
Information für Bewegung und Sport
Information für Erziehungsberechtigte (nur 1. Klassen)
Informationen zum Internat
Fahrplan für Internatsschüler


Projektpräsentation 4. S/A

3. Oktober 2017

Den Abschluss ihrer Berufsschulzeit präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Abteilung Metalltechnik ihre Projekte dem Publikum. Ihre Aufgabe war es dabei, ein Werkstück, das sie selbst wählten und auch eigenständig angefertigt hatten, vor einer Jury zu präsentieren.


Die Ideenfindung erfolgte von den Schülern bereits in der 3. Klasse. Die Hauptaufgaben in der 4. Klasse war die Erstellung eines Planes sowie die Fertigung  und Präsentation des Projektes. Bei der Präsentation wurde auf den handwerklichen Anspruch, Verarbeitungsqualität, fachliche Kompetenz, Gestaltung der Präsentation und den sprachlichen Ausdruck geachtet.

Es wurden wieder sehr anspruchsvolle Projekte gefertigt und präsentiert, wie z.B. ein Billardtisch, Go-Kart, Springbrunnen, Druckluftmotor, Hundehütte, Heuballenbewässerungsgerät, Cochtisch mit Sessel usw.

Unter den Zuhörern waren Landesschulratspräsident Mag. Heinz Zitz von der Innung für Metalltechnik - Innungsmeister Markus Marchhart, Vertreter der Lehrbetriebe wie Mag.(FH) Ing. Matthias Unger (Stahlbau Unger), Hr. Sekendi (Jugend am Werk), Arbeiterkammer Mag. Christian Drobits und Eltern.
Die besten drei Arbeiten und ihre Präsentation wurden prämiert.

Übergeben wurden die Preise von Direktor Pfeiffer Willhelm, Innungsmeister Marchhart Markus und einer Vertretung der Arbeiterkammer Hr. Mag. Christian Drobits.

Die Sieger der Präsentation waren:

1. Platz:  Kiss Christine von der Firma Lenzing Fibers GmbH, Heiligenkreuz im Lafnitztal mit einem Heuballenbewässerungsgerät

2. Platz: Matinov Paul und Wolfbeiss Markus von der Firma Unger Stahlbau GesmbH, Oberwart mit einem Cochtisch samt Sessel

3. Platz: Krausler Bernd von der Firma Lenzing Fibers GmbH, Heiligenkreuz im Lafnitztal mit einem Räucherschrank.