Landesberufsschule Pinkafeld

<November 2019...>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       

English information

i0007w.gif Here you can gather information about our school in English.
[more...]

Infos für neue Schüler

M E R K B L A T T
Information für Erziehungsberechtigte
Schulordnung
Informationen zum Internat
Anmeldung Internat
Heimordnung
Fahrplan für Internatsschüler
Fahrplan der Linie G1

Die „elektrifizierte“ 4.K auf Exkursion

Der elektrische Strom und die erneuerbare Energie sind sehr große Themen in der KFZ Technik.
Aus diesem Grund lag der Schwerpunkt dieser Exkursion auf den Unfallgefahren und der Energiegewinnung hinsichtlich Elektromobilität. Der elektrische Antrieb macht nur dann Sinn, wenn die Energie dazu aus erneuerbaren Quellen stammt.


Im technischen Museum findet man dazu eine Vielzahl von interaktiven Modellen.
Während der kompetenten Führung durch das Museum  konnte man die einzelnen Vor- und Nachteile der Energieumwandlungen genau betrachten.Nach dem Besuch des Museums herrschte bei   den Schülern Einigkeit darüber, dass der elektrische Antrieb und die dazugehörige Energiegewinnung ein machbare Projekte der Gegenwart und Zukunft sind.

Als Nächstes wurde die pathologische Sammlung im Narrenturm in Wien besucht. Das von Herrn Prof. Winter geleitete pathologische Museum bietet  einen interessanten Einblick in die Gefahren des elektrischen Stromes. Nach der Führung durch die Sammlung wurde so manchen bewusst, dass der Umgang mit Elektrizität sehr bedacht und vorsichtig erfolgen muss, weil davon auch große Gefahr ausgehen kann. Begleitet wurde die Exkursion von den Klassenlehrern DP Ing. Christoph Dorner und Hugo Stipsits, BEd.