Landesberufsschule Pinkafeld

<August 2017...>
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       

English information

i0007w.gif Here you can gather information about our school in English.
[more...]

Infos für neue Schüler

M E R K B L A T T
Information für Bewegung und Sport
Information für Erziehungsberechtigte (nur 1. Klassen)
Informationen zum Internat
Fahrplan für Internatsschüler


Berufsbezogene Fremdsprache Englisch

Die erforderliche laufende Anpassung an neue Herausforderungen in der Berufsbildung hat  auch zur Einführung des Gegenstandes "Berufsbezogene Fremdsprache Englisch" an unserer Schule geführt. Dadurch soll die sprachliche Ausbildung, welche unsere Schüler seit der Grundschule erhalten haben, im Sinne von mehr Allgemeinbildung und Chancengleichheit kontinuierlich weitergeführt werden. Daneben wird aber auch der Forderung nach einem "europäischem Facharbeiter" Rechnung getragen, welchem der gesamte Arbeitsmarkt Europas offensteht. Für unsere Lehrlinge wird damit aber auch der Zugang zu weiteren Bildungswegen erleichtert.


Der Unterricht baut auf den bereits vorhandenen Englisch-Kenntnissen auf, welche die Lehrlinge in den vorangegangenen Schulen erworben haben. Dementsprechend sind die Grundvoraussetzungen individuell recht unterschiedlich.

Ziel des Unterrichtes ist es, dass der Lehrling Situationen des beruflichen und privaten Alltages in der Fremdsprache bewältigen kann. Dabei haben Kommunikation und Verstehen absoluten Vorrang vor exakter Sprachrichtigkeit.  Der Unterricht basiert im Wesentlichen auf 2 Schwerpunkten: Einem allgemeinen Teil mit englischer Umgangssprache, Kultur und aktuellen Themen sowie einem fachspezifischen Teil  mit,  auf den jeweiligen Lehrberuf abgestimmtem, technischem Englisch.


Interessierte Lehrlinge haben seit 1999 zusätzlich die Möglichkeit, im Laufe ihrer Berufsausbildung an einem 3-wöchigem, englischsprachigem Auslandspraktikum der Schule in Schottland, Malta, Finnland, Schweden oder Spanien teilzunehmen. Diese Projekte werden im Rahmen des europaweiten Berufsbildungsprogrammes "Leonardo-da-Vinci" durchgeführt und ergeben jedesmal eine deutlich feststellbare Sicherheit im Anwenden der englischen Sprache.