KFZ TECHNIK


Die Abteilung

In der KFZ-Abteilung der LBS Pinkafeld finden verschiedene Berufe und Berufsbilder zusammen. Während der letzten Jahre wurden die Werkstätten und die Laborräume um- und teilweise neu gebaut. Durch umfassende Anschaffungen wurde die Ausstattung aller Lehrräume auf den neuesten Stand der Technik gebracht.


KFZ Technik

Der Lehrberuf Kfz-Techniker/in hat sich in den letzten Jahren sehr stark verändert. Neben Wartungs- und Reparaturarbeiten stehen Sicherheitstechnik und Elektronik immer mehr im Vordergrund. Dazu kommt eine große Verantwortung, da die Kontrolle der Verkehrssicherheit von Fahrzeugen zur täglichen Tätigkeit zählen. Technisches Wissen und Verständnis bei der Diagnose und Behebung von Fehlern und Beseitigung von Schäden sind ebenfalls wichtige Eigenschaften in diesem Beruf.

Die Ausbildung zum Kfz-Techniker/in dauert 3,5 Jahre und besteht aus einem Grundmodul (2 Jahre) und einem Hauptmodul (1,5 Jahre). Die möglichen Hauptmodule sind:
• PKW-Technik,
• Nutzfahrzeugtechnik und
• Motorradtechnik.

Die Ausbildung zum/r Nutzfahrzeugtechniker/in erfordert beispielsweise erweiterte Kenntnisse von Brems- und Druckluftanlagen von LKW´s.


Landmaschinentechnik

Der Lehrberuf Land- oder Baumaschinentechniker/in unterscheidet sich sehr stark von der klassischen Kfz-Technik. Facharbeiter/innen in diesen Berufen führen Prüf-, Montage- Wartungs- und Umbauarbeiten an den verschiedensten Maschinen und Fahrzeugen durch. Auch Tätigkeiten aus der Metalltechnik (Schweißen, Anfertigung von Einzelteilen, usw.) gehören zum Berufsbild.